Niklas Richter

IAAF Race Walking Challenge in Poděbrady (CZE)

Am Freitag den 11. April ging es um 10:00 Uhr mit dem Vereinsbus zum Wettkampf nach Poděbrady in Tschechien. Mit dabei waren Annika Brembach, Robert und Teresa Zurek, die neue Athletin Laura Löhde, Michelle und Manja Berger sowie Volker Umlauft. Ich sollte am folgenden Samstag die 5km Distanz absolvieren. Nachdem ich mich in den letzten Wochen sehr intensiv auf den Wettkampf vorbereitet hatte, war mein  Ziel meine bisherige Bestleistung (24:46min) zu unterbieten. Meine Bestleistung stammt noch aus dem letzten Jahr und ich bin diese ebenfalls in Poděbrady gegangen. Dazu kommt, dass die Strecke sehr schnell ist, da keine Spitzkehren gegangen werden müssen und so keine Zeit an Wendepunkten verloren wird. Als wir am Nachmittag ankamen, bezogen wir zuerst unsere Hotelzimmer. Das Hotel liegt unmittelbar an einem Park, um welchen auch die 1km Runde führte. Ich teilte mir mein Zimmer mit Robert Zurek. Am Abend wurde bei schönem Wetter ein Auftakttraining absolviert, das bedeutet mehrere Runden laufen, marschieren und gehen. Anschließend ging es unter die Dusche und später zum Abendessen in eine Pizzeria. Den Rest des Abends verbrachten wir in unseren Zimmern. Am nächsten Morgen trafen wir uns um 8:00 Uhr zum gemeinsamen Frühstück. Mein Start sollte um 10:15 Uhr erfolgen. Robert und Teresa gingen ebenfalls über die 5km an den Start, während die anderen erst einige Stunden später starten sollten. Ich wollte den Wettkampf gemeinsam mit Marius Richter aus Halle gehen. Nachdem der Startschuss gefallen war, “wühlte” ich mich von hinten bis nach vorne zu Marius und ging ab sofort mit ihm zusammen. Wir absolvierten die erste Runde in 4:43 min. Die Rundenzeit war sehr gut und lag in meinem Zeitplan, jedoch folgte sofort eine deutlich langsamere Runde in 4:57 min. Die dritte Runde „verschliefen“ wir leider ebenfalls, sie war 4:58min die langsamste meines Wettkampfes. Im Nachhinein ärgert es mich sehr, dass diese beiden Runden so langsam wurden, da ich mit meinem Leistungsvermögen beide Runden hätte schneller absolvieren können. Nach diesen beiden Runden mussten wir reagieren und noch einmal Tempo machen. Die Arbeit machte sich bezahlt und es folgte eine 4:49min Runde. In der letzten Runde wurde das Tempo noch einmal deutlich angezogen und wir probierten noch einmal einiges wieder aufzuholen, was wir zwischenzeitlich verloren hatten. Nach ca. 600m begann der Endspurt von Marius, ich konnte ihm allerdings nicht mehr bis zum Schluss folgen, so überquerte Marius die Ziellinie nach 24:00min und ich nach 24:08min ohne eine einzige Verwarnung eines Gehrichters, wobei die letzte Runde noch einmal in 4:38min von mir gegangen wurde. Meine Leistung sehe ich zweigeteilt. Einerseits bin ich froh, dass der Knoten endlich geplatzt ist und ich nach einem Jahr eine neue Bestleitung über die 5km aufgestellt habe. Allerdings muss ich auch sagen, dass ich die zweite und dritte Runde sehr schlecht gegangen bin und dass ich dort sehr viel Zeit liegen gelassen habe. Ich habe mich während des kompletten Wettkampfes wohl gefühlt und weiß daher, dass in diesem Wettkampf deutlich mehr drin gewesen wäre. Ich wäre vermutlich unter 24:00min gelandet, wenn ich diese Runden nicht völlig verschenkt hätte. Robert ging seinen ersten 5km Wettkampf und überquerte nach 30:20min die Ziellinie, Teresa ging eine neue persönliche Bestleistung, sie benötigte 27:30min. Im Schnuppergehen über 1km ging Volker Umlauft gemeinsam mit Laura Löhde. Sie benötigte in ihrem ersten Geh-Wettkampf knapp über 6 Minuten. Annika ging über 10km an den Start und benötigte 51:30min und stellte damit ebenfalls eine neue persönliche Bestzeit auf. Erst einmal kann ich mit meiner Zeit zufrieden sein und  mich nun auf den kommenden Wettkampf am 11.05. in Jüterbog vorbereiten.

 

Hier findet ihr die offiziellen Ergebnisse: http://online.atletika.cz/upload/podebrady_2014_all.pdf

 

Hier findet ihr ein paar Bilder:

 

 

Hier findet ihr eine große Fotogalerie des Wettkampfes: https://plus.google.com/photos/108562459629075475951/albums/6004037615724095825

 

Bis demnächst

Niklas :)

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Social Media

Es gibt Neuigkeiten !

Das steht demnächst an!

04.08.2017 | Bahn-DM in Ulm

Unterstützt von: